Schlafkonzert

Foto © Martin Sigmund / Oper Stuttgart

Der Kinderchor der Oper Stuttgart (inklusive Leon) und Solisten des Opernstudios geben ein Konzert, bei dem man endlich einmal einschlafen darf – und zwar bei zauberhaften Gute-Nacht-Geschichten, Harfenklängen, poetischen Kinderliedern und Opernarien.

Wenn die Kinder zwischendurch ihre eigene kleine Gespensterparty feiern, entspannen sich die Erwachsenen an der Pianobar. Alle übernachten im Kammertheater und werden morgens mit Musik und einem leckeren Frühstück geweckt.
Unter der musikalischen Leitung von Johannes Knecht geben der Kinderchor der Oper Stuttgart und Solisten des Opernstudios am 9. und 10.12. im Kammertheater Musik von Engelbert Humperdinck, Wolfgang Amadeus Mozart, Benjamin Britten, Bruno Coulais (Die Kinder des Monsieur Mathieu), Erik Satie u.a. zum Besten.

Leave a Reply